Trends und Innovationen

IoT als Herausforderung für IT-Abteilungen

Eine Umfrage des Monitoring-Spezialisten Paessler zu der aktuellen Arbeit von IT-Abteilungen hat ergeben, dass für sie das Thema Internet of Things (IoT) die größte Herausforderung ist. Für IT-Administratoren wird es daher immer wichtiger, IT und IoT im Blick zu behalten und übergreifend zu monitoren.

weiter...

Huaweis Strategie trotzt US-Sanktionen

Seit fast einem Jahr gibt es das US-Embargo gegen den chinesischen Technologiekonzern Huawei. Die Restriktionen haben sich jetzt sogar verschärft und erschweren das Geschäft, indessen geht Huawei seinen eigenen Weg und sieht weiterhin optimistisch in die Zukunft.

weiter...

Zeitalter des Bildes

Das erste Foto entstand 1826 – nach einer Belichtungszeit von acht Stunden. Mit der Digitalisierung hat sich das Imaging rasant weiterentwickelt. Doch ein verändertes Marktumfeld sowie gesellschaftliche und wirtschaftliche Transformationen fordern den Channel heraus.

weiter...

USA umwerben große Chipfertiger

Die Vereinigten Staaten wollen eine größere, moderne inländische Chipproduktion: Laut Medienberichten verhandelt das US-Handelsministerium mit den weltgrößten Chipfertigern Intel, Samsung und TSMC darüber, neue Fab-Standorte auf US-Staatsgebiet zu eröffnen.

weiter...

Mit KI zu einer neuen Gesellschaftsform

Über Freiheit wird in Zeiten von Corona viel diskutiert. Die Freiheit, so sagen manche, sei längst mit dem Virus infiziert. Doch haben wir bisher möglicherweise unter völlig falsch verstandenen Prinzipien der Freiheit gelebt? Und (wie) kann die Digitalisierung zur Umgestaltung der Gesellschaft genutzt werden?

weiter...

Virtuelle Welten werden "ertastbar"

In virtuelle Welten ist man bisher primär visuellen und akustischen Reizen ausgesetzt. Paul Strohmeier (Universität des Saarlandes) hat ein Verfahren entwickelt, das zusätzlich haptische Sinneseindrücke einbezieht. Dieses könnte auch AR-Systemen neuartige Funktionalitäten verleihen.

weiter...

IIoT unverzichtbar für Industrie

Der Fokus in der deutschen Industrie liegt im Moment ganz klar auf zukunftsfähiger Optimierung – ob durch den Einsatz von kollaborativen Robotern oder KI-Lösungen. Zudem verspricht das Industrial Internet of Things (IIoT) zahlreiche Vorteile für die Fertigung.

weiter...

Anlahr & Madeja Partnerschaftsgesellschaft